Warum Tragen wir?

Es gibt viele Gründe, warum wir Tragen.

Kinder, die sich nicht ablegen lassen, Eltern, die Ihre Kinder ganz nah bei sich haben möchten. Jeder hat einen anderen Grund, warum er trägt. Bei der Umsetzung gibt es viele Unterschiede. 

 

Setzt Euch mal auf eine Bank in der Fußgängerzone oder auf eine Messe für Babys und Kleinkinder, die Zahl der Eltern die einen leeren Kinderwagen schieben und Ihr Baby auf dem Arm tragen ist groß. Alle Kinder werden von ihren Eltern getragen, die Frage ist nur, ob bequem und ergonomisch für beide Seiten oder nicht. Auch mit einem Minizwerg kann der Arm ganz schön lang werden, warum das ganze nicht noch etwas bequemer gestalten.

 

Warum eine Trageberatung?

Tragetuch - Tragehilfe - Tragesack - Tragerucksack - Kinderrucksack - Babytrage - Trageding - und - und - und...

 

Die Auswahl ist groß und die Zahl der Foren und Gruppen mit Meinungen noch größer. Oft liest man von "Gruseltragen" oder "der perfekten Trage" oder auch "die beste Trage". "Nimm bloß nicht Dieses oder Jenes"

Wer soll sich denn da auskennen? 

DIE perfekte Tragehilfe gibt es nicht. Jeder Mensch ist anders und jeder hat andere Bedürfnisse, mit einer Trage ist es wie mit dem perfekten Schuh. DU musst die perfekte Lösung für DICH selbst finden. In der Trageberatung zeige ich Euch, wie das Tragetuch gebunden wird, welche Tragehilfen es gibt und welche Lösung für DICH die Beste ist. Außerdem gibt es viel Wissenswertes über medizinische und soziale Aspekte des Tragens, Tipps und Tricks für den Alltag.

Wenn Ihr schon eine Tragehilfe "geerbt" habt, optmieren wir diese auch sehr gerne zusammen. Ich zeige euch noch ein paar Tipps und Tricks zum Anlegen und wir stellen alles für euch individuell ein.

 

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.